Vorwort zum Heimspiel gegen Spielberg

Liebe Zuschauer, liebe Mitglieder des SVO
Herzlich willkommen zu dem heutigen Heimspiel gegen den SV Spielberg !

Ich begrüße alle Freunde, Partner und Fans des SV-Oberachern, genauso wie unsere Gäste aus Spielberg mit ihren Betreuern, Funktionären und Anhängern sowie das Schiedsrichter-gespann der heutigen Begegnung.

Die Niederlage bei der Zweiten Mannschaft von Astoria Walldorf war aufgrund der gezeigten Leistung in der zweiten Halbzeit verdient, mal wieder hat sich unsere Mannschaft durch individuelle Fehler um einen möglichen Punktgewinn gebracht.

Drei Spieltage vor Ende der laufenden Saison ist es daher auch an der Zeit ein erstes Resümee zu ziehen, sehr schlecht in die Runde gestartet aber dann begeisterten Fußball gezeigt und fünf !! Spieltage vor Schluss den vorzeitigen Klassenerhalt gesichert, das ist schon was für unseren „Dorfverein“ in der höchsten Spielklasse von Baden-Württemberg !

Die bisher gezeigten Leistungen in der Rückrunde waren leider nicht so überzeugend und die entstandene Erwartungshaltung unserer treuen Fans wurde oftmals enttäuscht, man sollte sich hier aber immer wieder die hohe Spielklasse vor Augen halten und bedenken dass viele Gegner mit namhaften Ex-Profis bestückt sind und mitten drin der SV Oberachern, das ist doch eine tolle Sache !

Nachdenklich macht uns die weiterhin komplett unbefriedigende Platzsituation unserer Teams, finden wir hier keine praktikablen Lösungen wird die Oberliga auf Dauer nicht zu halten sein, hierzu stehen wir mit der Stadt in Kontakt, durchführbare Lösungen sind aber noch keine abzusehen. – Jeder freut sich über erfolgreichen Fußball in der Region – aber nur wenige Unterstützen !

Unser heutiger Gegner aus Spielberg hat mit seinem Auswärtssieg in Reutlingen gewaltig Auftrieb erfahren und kann sich mit einem Sieg gegen uns aus dem Tabellenkeller etwas lösen, ein spannendes Spiel mit offenem Ausgang ist heute zu erwarten. Wenn es unserer Mannschaft gelingt ihre kämpferischen Tugenden auf dem Platz zu bringen ist ein Heimsieg auf jeden Fall möglich und wäre ein tolles Dankeschön für unsere zahlreichen treuen Fans die auch zu vielen Auswärtsfahrten mitfahren.

Herzlichste Glückwünsche gehen an dieser Stelle auch an unser A-Jugend der SG Önsbach, vier Spieltage vor Rundenende gelang die souveräne Bezirksliga-Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Landesliga – ein wirklich toller Erfolg rund um das Trainerteam von Coach Christian Tappen.Mit unseren 8 Jugendspielern in dieser SG freuen wir uns auf die kommenden Aufgaben in der Landesliga !

Ich wünsche Ihnen nun einen schönen Aufenthalt in unserer herrlichen Anlage sowie ein faires und spannendes Spiel – mit einem Sieg und den drei Punkten für den SVO !

Ralf Lorenz
(Vorstandsvorsitzender)