Vorbericht SV Oberachern 2 – TuS Durbach

Landesliga Südbaden

SV Oberachern 2 – TuS Durbach, Freitag 19.30 Uhr

2015 kickte der SV Oberachern mit seiner zweiten Mannschaft noch in der Sicherheitsliga. Dann folgten hintereinander drei Aufstiege und jetzt, man mag es kaum glauben, steht man unmittelbar vor dem Debüt in der Landesliga. Dass zum Saisonauftakt ausgerechnet der TuS Durbach in Oberachern gastiert, das verleiht dieser mit Spannung erwarteten Partie auch noch eine ganz besondere Note. Zum einen gehören die Gäste nach mittlerweile 16-jähriger ununterbrochener Zugehörigkeit zum festen Inventar der Liga, zum anderen ist Oberacherns Coach Stefan Geppert ein echtes Durbacher Urgestein. Kein Wunder, dass er den Anpfiff kaum erwarten kann: „Ich freue mich wahnsinnig, viele Freunde und Wegbegleiter bei diesem Eröffnungsspiel zu sehen. Ist das Spiel allerdings mal angepfiffen, ist das bis nach dem Schlusspfiff zur Seite zu drängen, denn da geht es ausschließlich um die drei Punkte. Zur dritten Halbzeit freue ich mich dann auf gesellige Stunden mit meiner Familie und vielen Durbacher Weggefährten aus gemeinsamen Zeiten“.

Mit einem Remis zum Auftakt könnte er gut leben, denn gerade in der Offensive hat man sich sehr gut verstärkt. Zudem hat man mit Jan Philipowski einen Stürmer in seinen Reihen, der in der letzten Saison die Hälfte aller Durbacher Treffer erzielte und nur ganz schwer auszuschalten ist.

Nachdem man jahrelang immer wieder gegen den Abstieg kämpfen musste, haben die Weindörfler das Image einer >grauen Maus< mit der Vizemeisterschaft und den beiden Aufstiegsspielen gegen Kirchzarten und Singen wohl endgültig abgelegt. Die Enttäuschung über die auf der Zielgeraden verpassten Meisterschaft und den geplatzten Aufstiegstraum hielt sich in überschaubaren Grenzen. Auch in dieser Saison muss man den TuS Durbach auf dem Zettel haben.

Man darf also gespannt sein, wie sich die junge Oberliga-Reserve des SVO gegen den erwartet starken Gegner aus der Affäre ziehen wird.

Das letzte Landesliga-Gastspiel des TuS Durbach in Oberachern liegt schon geraume Zeit zurück. Am 19.04.2009 behielt die erste Mannschaft des SVO, damals noch unter Coach René Linderer mit 2:0 die Oberhand.