TuS Durbach – SV Oberachern II 0:4 (0:2)

Landesliga Südbaden, Staffel 1

(RM) Die daheim noch ungeschlagene Oberliga-Reserve ist mit dem festen Vorsatz angetreten, ihre dürftige Auswärtsbilanz etwas freundlicher zu gestalten. Für Oberacherns Trainer Stefan Geppert war diese Partie kein Spiel wie jedes andere, schließlich ist er in Durbach nicht nur zuhause, er war beim TuS über viele Jahre als Aktiver und auch als Trainer eine Art Leithammel der ganz besonderen Art.

Die von argen Personalsorgen geplagten Gastgeber taten sich in Durchgang eins gegen die gut gestaffelte Oberacherner  Defensive ausgesprochen schwer. Der Gelb-Rot gesperrte Goalgetter Jan Philipowski wurde schmerzlich vermisst. Nur einmal lag dem Durbacher Anhang der Torschrei auf den Lippen, doch kurz vor der Pause konnte Dany Paris aus einem groben Schnitzer der SVO-Abwehr kein Kapital schlagen. In der 12. Minute das frühe 0:1 durch Diogo Carolina, der nach einem Pass von Hocak aus halblinker Position ins untere rechte Eck traf. Oberachern hatte viel Ballbesitz und im Anschluss an einen Freistoß traf Kemal Sert per Kopf zum 0:2 (37.).

Auch nach dem Wechsel kamen die Achertäler gut in die Gänge. Eine herrliche Kombination über Domagoj Petric und Adel Daouri schloss erneut Diogo Carolina mit dem 0:3 ab (51.). Auf der anderen Seite versuchte es Oliver Bienas aus der Distanz, verfehlte das Ziel aber um gut einen Meter (60.). Durbach war zwar um den Anschlusstreffer bemüht, blieb aber nach vorne einfach zu harmlos. Den Schlusspunkt setzte Adel Daouri in der 87. Minute zum 0:4 Endstand. Mit dem insgesamt fünften Auswärtssieg konnte sich Herbstmeister Oberachern 2 auf Platz vier verbessern. Schiedsrichter Andreas Klopfer, Verbandsschiedsrichterlehrwart des SBFV, hatte die faire Partie jederzeit sicher im Griff.

 

TuS Durbach: Huelsmann, Zeil, Ritter, Rhein (73. Büttner), Werner, Maier (67. Tischer), Kirn, Paris (46. Saglam), Vogel, O. Bienias, N. Decker

SV Oberachern II: Schnurr, Gülsoy, Demir, Petric (84. Neziri), Minteh, Hauer (70. Leberer), Sert, Hocak (62. Felthaus), Metzinger, Carolina (77. Gülel), Daouri

Tore: 0:1 Carolina (12.), 0:2 Sert (37.), 0:3 Carolina (51.), 0:4 Daouri

Schiedsrichter: Andreas Klopfer (Emmendingen)

Zuschauer: 150